Die KjG Landesversammlung bildet das höchste beschlussfassende Organ der KjG Landesarbeitsgemeinschaft Bayern. Sie findet in der Regel einmal Jährlich an einem Wochenende im Mai statt. Stimmberechtigt sind zwei Delegierte verschiedenen Geschlechts aus jedem bayerischen Diözesanverband sowie der Landesvorstand. Zu ihren Aufgaben gehören:

  • Beschlussfassung √ľber √Ąnderungen der Satzung
  • Wahl der Landesvorst√§nde und des Wahlausschuss
  • Entgegennahmen des Rechenschafts- und T√§tigkeitsbericht des Landesvorstand sowie der verbandlichen Gremien und Arbeitsgruppen
  • Beratung und Beschlussfassung √ľber gemeinsame Vorhaben, Positionierungen und Aktivit√§ten

Landesversammlung 2023

Dieses Jahr findet die Landesversammlung vom 05.-07. Mai im KjG Haus Thomas Morus, Ettenbeuren der KjG Augsburg statt.

Wir freuen uns, euch dort zu Begr√ľ√üen.

Hier folgen in K√ľrze f√ľr euch die Einladung und die Tagesordnung sowie alle Informationen zu Anmeldung.

Der Landesvorstand vertritt die KjG Landesarbeitsgemeinschaft Bayern in Kirche, Gesellschaft und Politik. Er ist f√ľr die Koordinierung und Leitung der Landesarbeitsgemeinschaft Bayern verantwortlich, unterst√ľtzt die sieben bayerischen Di√∂zesanverb√§nde in ihrer Arbeit und setzt die Beschl√ľsse der verbandlichen Gremien um.

Zuständigkeiten des Landesvorstands

Michael Kral
Hauptamtlicher Landesvorsitzender
Gesch√§ftsf√ľhrer
Emily Klotz
Ehrenamtliche Landesvorsitzende
Katrin Ascher
Hauptamtliche Landesvorsitzende
Ludwig Simon
Ehrenamtlicher Landesvorsitzender

Die Landesstelle

Das B√ľro der Landesstelle wird durch die beiden hauptamtlichen Landesvorst√§nde und einen Projektreferenten besetzt. So k√∂nnt ihr das B√ľro erreichen:

Die hauptamtlichen Landesvorstände, Michi und Katrin:

Dienstag – Freitag

Die Arbeitszeit variiert je nach Abendterminen oder Wochenenddiensten. Während Veranstaltungen sind die beiden selbstverständlich auch am Wochenende erreichbar.

Die gesamte Landesstelle erreicht ihr per E-Mail unter: info@kjg-lag-bayern.de

Der Verein

Träger der Landesarbeitsgemeinschaft ist der KjG Landesstelle Bayern e. V. Über ihn werden die finanziellen Geschäfte abgewickelt. Geleitet wird dieser durch den e. V.-Vorstand. Dieser besteht aus den ehrenamtlichen Landesvorständen, die die Vorsitzenden des e. V. bilden, den hauptamtlichen Landesvorständen, die geborene Mitglieder sind und Beisitzerinnen sind sowie einer weiteren Stelle als Beisitzerin, die aus den Reihen der Mitgliederversamlmung gewählt wird.

Der e.V.-Vorstand setzt sich zusammen aus:

Emily Klotz

Vorsitzende des e.V.-Vorstands

Michael Kral

Landesvorstand und Gesch√§ftsf√ľhrer

Manuela Soller

Beisitzerin e.V. Vorstand

Der Landesausschuss ist ein Gremium aus Vertreter*innen der Diözesanverbände, der mindestens vier Mal jährlich zwischen den Landesversammlungen tagt. Stimmberechtigt sind zwei Delegierte unterschiedlichen Geschlechts pro Diözesanverband und er Landesvorstand. Zu seinen Aufgaben gehören

  • die Beratung und Beschlussfassung √ľber die geneinsamen Vorhaben, Positionierungen und Akivt√§ten
  • Entgegennahme des T√§tigkeitsberichts des Landesvorstands
  • Beratung des Landesvorstands
  • Austausch √ľber die laufende Arbeit in den Di√∂zesanverb√§nden