Hand weißer Wand hält Blauen Kreis mit Weissem Seelenbohrer vor

Landesausschuss

Der Landesausschuss ist ein Gremium aus Vertreter*innen der Diözesanverbände, der mindestens vier Mal jährlich zwischen den Landesversammlungen tagt. Stimmberechtigt sind zwei Delegierte unterschiedlichen Geschlechts pro Diözesanverband und er Landesvorstand. Zu seinen Aufgaben gehören

  • die Beratung und Beschlussfassung über die geneinsamen Vorhaben, Positionierungen und Akivtäten
  • Entgegennahme des Tätigkeitsberichts des Landesvorstands
  • Beratung des Landesvorstands
  • Austausch über die laufende Arbeit in den Diözesanverbänden

Kontakt